FÜHREN IM DREIKLANG

UNTERNEHMEN - MITARBEITER - KUNDE

PS_Bildmarke%25255B1%25255D_edited_edite
 

FÜHRUNGSKRÄFTE ENTWICKELN & BEGLEITEN

Was genau Führung in Unternehmen ist, wird sehr unterschiedlich definiert. Die meisten Definitionen stimmen darin überein, dass Mitarbeiter in Führungsposition die Fähigkeit haben sollten, andere Menschen dazu zu motivieren, die Aufgaben zu erledigen, die gerade erledigt werden müssen. 

Zur Führungskompetenz gehört nicht nur die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Definition der Aufgaben und Ziele und die Überwachung ihrer Einhaltung.

Eine gute Führungskraft ist außerdem in der Lage, das Team zu formen und zu entwickeln. 

________

Die Führungskraft fungiert als Vorbild und gewinnt auf verschiedene Weisen die Loyalität der Beschäftigten. 

Sie schenkt ihnen Vertrauen, gibt ihnen sinnvolle und zugleich anspruchsvolle Ziele vor und motiviert sie dazu, ihre Leistungsbereitschaft zu steigern. So werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur kreativen und selbstständigen Problemlösung angeregt. Sie werden individuell gefördert und erhalten Raum, ihre persönlichen Stärken auszubilden.

Eine faire zwischenmenschliche Kommunikation, in der Wertschätzung gelebt wird, ist eine Grundbedingung im persönlichen Verhältnis zwischen Führungskraft und Team.

 

Unternehmerisches Handeln wird gefördert und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden zum unternehmerischen Denken angeregt und ermutigt. So schafft die Führungskraft den Rahmen dafür, dass Chancen erkannt und Ziele

in die Realität umgesetzt werden können.

________

AUTHENTISCH FÜHREN

Hinter talentierten und kompetenten Fachkräften steht also immer eine Führung, die stets authentisch ist, den Weg aufzeigt und so die MitarbeiterInnen und Mitarbeiter für ihre Berufe und die damit verbundenen Aufgaben begeistert. 

Eine starke Führungskraft ist in der Lage, auch in anspruchsvollen Situationen mit Problemen und Herausforderungen sicher umzugehen.           

 

Klar und nachvollziehbar vermittelt sie die Unternehmensziele und setzt sie gemeinsam mit dem Team erfolgreich um. Mit motivierten, unternehmerisch denkenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind Herausforderungen eher Chancen als Belastung.

________

FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEIT

Benötigen Sie Unterstützung bei der Entwicklung und Begleitung Ihrer Führungskräfte?

Ist in Ihrem Unternehmen der Nachwuchs an Führungskräften gesichert?

Ist der Wissenstransfer von ausscheidenden Führungs- und Fachkräften (z.B durch Ruhestand) sichergestellt?

Die Entwicklung und Begleitung von Führungskräften sowie das Sicherstellen des Wissenstransfers im Unternehmen sind unsere Kernkompetenzen.

Damit Wissen und Führungskompetenz nicht von Bord geht, sondern im Unternehmen bleibt.